Betreuende Grundschule ‚Mittagsinsel‘

Die betreuende Grundschule ‚Mittagsinsel‘ bietet wochentags in der Zeit von 12 bis 16 Uhr ein flexibles Nachmittagsprogramm für die Schüler der Marc-Chagall-Schule in Mainz-Drais. Organisiert wird die Betreuung vom ehrenamtlichen Vorstand des ‚Verein der Freunde und Förderer der Marc-Chagall-Schule Mainz-Drais e.V.‘ sowie dem angestellten Betreuungsteam.

Für derzeit rund 80 Kinder der verschiedenen Klassenstufen (1. bis 4. Klasse) wird in vier Gruppen unter der Leitung von engagierten und erfahrenen Betreuerinnen und Betreuern wochentags im Anschluss an den Schulunterricht ab 12 Uhr die ein abwechslungsreiches Beschäftigungsprogramm geboten.

Aktuell bestehen folgende Betreuungsangebote:

  • 12 – 14 Uhr reine Betreuung ohne Mittagessen
  • 12 – 14 Uhr Betreuung mit Mittagessen
  • 12 – 16 Uhr Betreuung mit Mittagessen

In den seitens der Grundschule zur Verfügung gestellten Räumlichkeiten wird gemeinsam und gespielt und gebastelt. Wer möchte, kann ein Buch lesen, Musik oder eine Geschichte hören. Das sorgt nach der Schule für Abwechslung und Ausgleich für die Schüler aller Altersklassen. Wenn jemand seine Hausaufgaben erledigen möchte… auch dafür ist Zeit und Platz vorhanden.

Bei schönem Wetter werden draußen Gruppenspiele veranstaltet – oder einfach nur die frische Luft auf dem angeschlossenen Spielplatz genossen.

Das Mittagessen für die Mittagsinsel-Kinder wird im direkt angrenzenden Caritas-Altenzentrum frisch zubereitet und auch dort den Kindern serviert.

Hier finden sie eine Kurzvorstellung der Mittagsinsel.

Gegenseitige Achtung und Respekt schaffen die Grundlagen für ein aktives Miteinander, Gemeinschaftssinn und eine gute Atmosphäre, wo die Kinder fröhlich und ausgelassen einen Teil ihres Nachmittages verbringen können.

Weiterführende Links und Informationen rund um die Mittagsinsel.

Unser Motto:

Wir sind eine Gemeinschaft – und jeder ist etwas Besonderes!